Was hat eigentlich Kickboxen im Tanzstudio zu suchen?

Kickboxen im Studio 232.

Kickboxen im Studio 232?“ Immer wieder hören wir diese Frage, wenn Interessenten unseren Kursplan anschauen. Warum Kampfsport und Tanz sich gut ergänzen und warum wir dieses Angebot in unserem Kursprogramm so wichtig und richtig finden, erfährst du hier.

 

Zunächst ein­mal: Das Kick­bo­xen ist die moder­ne Wei­ter­ent­wick­lung tra­di­tio­nel­ler Kampf­sport­ar­ten und Kampf­kunst. Es bie­tet dir eine der effek­tivs­ten Trai­nings­for­men zur Ver­bes­se­rung der gesam­ten kör­per­li­chen Leis­tungs­fä­hig­keit. Dar­über hin­aus ver­bes­sert das Trai­ning Fähig­kei­ten wie Kon­zen­tra­ti­on und Durch­hal­te­ver­mö­gen. Du wirst spü­ren, wie dei­ne zuneh­men­de Leis­tungs­fä­hig­keit dein Selbst­ver­trau­en stärkt. Das sind Eigen­schaf­ten, die  Tän­zer eben­so gut gebrau­chen kön­nen, um ihre Rol­le in einer Cho­reo­gra­fie über­zeu­gend aus­zu­fül­len.

 

Der Kickbox-Kurs des Studio 232: Jugendliche und Erwachsene beider Geschlechter haben gemeinsam Spaß bei diesem effektiven Training.

 

Mit Gert Wink­mann haben wir einen erfah­re­nen Dozen­ten im Team, des­sen Frau Big­gi Klömp­kes ein Bei­spiel dafür ist, wie gut Tan­zen und Kick­bo­xen zusam­men pas­sen. Sie ist nicht nur Tanz­päd­ago­gin, son­dern war wie Gert vie­le Jah­re akti­ve Kick­bo­xe­rin und hat in Wett­kämp­fen zahl­rei­che Titel gewon­nen. Gert besitzt den 4. Dan, Big­gi den 1. Sie tau­schen regel­mä­ßig ihre Erfah­run­gen aus – zum Vor­teil der Mit­glie­der des Stu­dio 232.

Wir emp­feh­len unse­ren Mit­glie­dern des­halb immer wie­der, sich selbst ein­mal im Kick­bo­xen aus­zu­pro­bie­ren. Hier wird Schnel­lig­keit, Tech­nik und Kraft gefor­dert. Das Trai­ning baut Stress ab und ist somit ein schö­ner Kon­trast zu tän­ze­ri­schen Kur­sen. Die­ser Kurs ist natür­lich auch allen offen, die kei­ne tän­ze­ri­schen Kur­se bei uns gebucht haben. Das Gemein­schafts­trai­ning für Jugend­li­che und Erwach­se­ne fin­dest du in unse­rem Kurs­plan.

 

Aber auch Kin­der lie­ben das abwechs­lungs­rei­che Kick­box­trai­ning.

 

Mutige Kinder gesucht! Das Kickbox-Training im Studio 232 macht dich stark!

Mutige Kinder gesucht! Das Kickbox-Training im Studio 232 macht dich stark!

 

Nach gründ­li­chen Auf­wärm­übun­gen erler­nen  sie ver­schie­de­ne Hand-, Fuß- und Knie­tech­ni­ken, machen Kon­di­ti­ons­trai­ning und Dehn­übun­gen. Die Ver­wen­dung von Schlag­pols­tern macht den Kin­dern Spaß, sie kön­nen sich dabei rich­tig aus­to­ben und kon­trol­liert „Dampf ablas­sen“. Gleich­zei­tig schult das Trai­ning die Fähig­keit der Kin­der zu muti­ger und wir­kungs­vol­ler Selbst­ver­tei­di­gung. Das Tra­gen von Ban­da­gen, Schien­bein­scho­nern und Tief­schutz schützt sie sicher vor Ver­let­zun­gen. Für Kin­der ab 8 Jah­ren gibt es eine eige­ne Unter­richts­ein­heit im Kurs­plan des Stu­dio 232.

Gert ver­mit­telt den Kin­dern, Jugend­li­chen und auch Erwach­se­nen als erfah­re­ner Kampf­sport­leh­rer durch sei­ne Per­sön­lich­keit und ent­spre­chen­de Auf­ga­ben­stel­lun­gen Dis­zi­plin, Fair­ness, rück­sichts­vol­len Umgang mit dem Part­ner und rich­ti­gen Umgang mit Kon­flik­ten und Gewalt. Ein für den All­tag wich­ti­ger Aspekt des Kick­box­trai­nings ist folg­lich: Es stärkt das Selbst­ver­trau­en und die Auf­merk­sam­keit der Kurs­teil­neh­mer. So sind sie für Gefah­ren­si­tua­tio­nen gut vor­be­rei­tet und kön­nen sich not­falls mutig und wir­kungs­voll weh­ren.

 

Kick­bo­xen im Stu­dio 232: Bit­te mel­de dich oder dein Kind per E-Mail oder Tel. 0178 4455900 an. Du kannst mit uns auch einen Ter­min für ein Pro­be­trai­ning ver­ein­ba­ren.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.