Gut zu wissen!

Ab 16 Jah­ren kannst du bei ent­spre­chen­der kör­per­li­cher Kon­sti­tu­ti­on an Kur­sen für Erwach­se­ne teil­neh­men. Sprich uns ger­ne an, wenn du dich dafür inter­es­sierst.

Tanzkurse für Jugendliche

abheben

Jazzdance / Modern

Du möch­test dich dyna­misch und abwechs­lungs­reich bewe­gen? Dann bist du beim Jazz­dance rich­tig. Jazz ver­wen­det Ele­men­te aus Street­dance, Con­tem­pora­ry, Musi­cal und noch viel mehr.

 

Jazz­dance gibt Anfän­gern schnell ein tol­les Tanz­ge­fühl, und wenn du fort­ge­schrit­ten bist bleibt es span­nend, denn im Jazz gibt es immer neue Ent­wick­lun­gen.

 

Dabei ver­bes­sert das viel­sei­ti­ge Trai­ning ganz neben­bei dei­ne Kör­per­hal­tung und gibt dir Kraft und Geschmei­dig­keit.

Contemporary

Con­tem­pora­ry gehört zum soge­nann­ten zeit­ge­nös­si­schen Tanz und ist seit den Tanz-Cas­ting­shows im Fern­se­hen sehr bekannt und beliebt.

 

Du übst hier die typi­schen run­den, weich flie­ßen­den Bewe­gun­gen und lernst Tanz­kom­bi­na­tio­nen, in denen sich die­se Bewe­gun­gen mit star­ken Akzen­ten aus­drucks­voll ver­bin­den. Hier kannst du mit viel Gefühl und ganz im Ein­klang mit der Musik tan­zen.

 

Es erwar­tet dich ein ganz beson­de­res Tanz­er­leb­nis, egal ob du Anfän­ger oder fort­ge­schrit­ten bist.

Commercial Pop

Dich begeis­tern die Tän­zer in den aktu­el­len Musik­vi­de­os? Hier wirst du zu den mit­rei­ßends­ten Hits der Charts in einer ener­gie­ge­la­de­nen Cho­reo­gra­fie tan­zen. Auch als Ein­stei­ger kannst du von Anfang an voll dabei sein. Du wirst inner­halb kür­zes­ter Zeit anspruchs­vol­le und packen­de Cho­reo­gra­fi­en meis­tern.

 

Gönn dir den Spaß, dich zu den neus­ten Songs zu bewe­gen. Es wird dir ein glück­li­ches Grin­sen ins Gesicht zau­bern, wenn du eine Stun­de lang zu den tren­digs­ten Tracks abge­tanzt hast. Dafür brauchst du nur fes­te Snea­kers und die Lust, ein­fach los­zu­le­gen.

aufleben

Ballett

Fühlst du auch die Fas­zi­na­ti­on des Klas­si­schen Bal­letts? Dann trau dich, damit anzu­fan­gen. Du kannst in jedem Alter Freu­de dar­an haben, Bal­lett zu tan­zen.

 

Dein Bal­lett­leh­rer weiß genau, was du schaf­fen kannst. Er wird dich so gut anlei­ten, dass du die glei­chen Grund­be­we­gun­gen tan­zen lernst, die auch pro­fes­sio­nel­le Tanz­stu­den­ten und Tän­zer täg­lich üben. Du wirst begeis­tert sein über dei­ne Fort­schrit­te.

 

Und dass Tän­zer schön trai­nier­te Kör­per haben, weißt du ja. Mach mit, dann spürst du es bei dir selbst.

movin’

HipHop

Bei uns lernst du Hip­Hop tan­zen immer mit ganz viel Spaß!

 

Unse­re Hip­Hop-Leh­rer ken­nen die neu­es­ten Trends von der Stra­ße, sie zei­gen dir die aktu­el­len Moves und die cools­ten Schrit­te. Dabei tanzt du immer wie­der neue tol­le Cho­re­os zu aktu­el­ler Musik aus den Charts.

 

Du kannst in den Stun­den voll abtan­zen und dei­nen eige­nen Stil ent­wi­ckeln. Das bringt dich ordent­lich ins Schwit­zen und macht dich rich­tig fit.

Urban Style

Ein Kurs spe­zi­ell für Jungs. Aber Mäd­chen dür­fen natür­lich auch. Du möch­test ler­nen, dich wie die Tän­zer in Hip­Hop-Vide­os zu bewe­gen? Dann ist das hier bestimmt ein span­nen­der Kurs für dich.

 

Mit spe­zi­el­len Tech­ni­ken wie Locking, Pop­ping, Sli­des, Waves u.s.w. lässt du dei­ne Hip­Hop-Moves bald wie Zau­be­rei aus­se­hen. Und dafür brauchst du bis­her noch nicht mal Hip­Hop getanzt zu haben. Check it out!

spinnin’

Breakdance

Du hast Spaß am Tan­zen und möch­test akro­ba­ti­sche Bewe­gun­gen ler­nen? Im Break­dance kannst du dei­ne Kraft und Geschick­lich­keit zei­gen und ver­bes­sern. Dein Trai­ner bringt dir gedul­dig und ganz genau bei wie es geht, und wenn du regel­mä­ßig übst, wirst du bald tol­le Moves und Tricks beherr­schen.

 

Getanzt wird haupt­säch­lich zu Hip­Hop, Elec­tro Funk etc., und du wirst in der Grup­pe den für Brea­ker und ihre Batt­les typi­schen gegen­sei­ti­gen Respekt und Ansporn erle­ben.

Fitnesskurs für Jugendliche

stark sein

Kickboxen

Kick­bo­xen ist die moder­ne Wei­ter­ent­wick­lung tra­di­tio­nel­ler Kampf­sport­ar­ten und Kampf­kunst. Es bie­tet dir eine der effek­tivs­ten Trai­nings­for­men zur Ver­bes­se­rung der gesam­ten kör­per­li­chen Leis­tungs­fä­hig­keit.

 

Dar­über hin­aus ver­bes­sert das Trai­ning Fähig­kei­ten wie Kon­zen­tra­ti­on und Durch­hal­te­ver­mö­gen. Du wirst spü­ren, wie dei­ne zuneh­men­de Leis­tungs­fä­hig­keit dein Selbst­ver­trau­en stärkt. So ermög­licht dir das Kick­box­trai­ning, dich in Gefah­ren­si­tua­tio­nen ange­mes­sen und wir­kungs­voll zur Wehr zu set­zen.