Der Kursplan 2018 steht. Am 1. Februar geht’s los!

Endlich sind alle Kurse und Zeiten festgelegt.

 

Wir haben das Herz­stück der Vor­ar­beit für die Auf­nah­me unse­rer Akti­vi­tä­ten im Stu­dio 232 geschafft: Den Kurs­plan! Vie­le Tele­fo­na­te, Abstim­mungs­ter­mi­ne, die gan­ze Koor­di­na­ti­on mit allen betei­lig­ten Tanz­päd­ago­gen und Trai­nern lie­gen hin­ter uns. Puh! Gar nicht mal so ein­fach, wenn am Ende alles wie ein Puz­zle­stück in das ande­re pas­sen muss.

Auf der Bau­stel­le kom­men wir auch in gro­ßen Schrit­ten vor­an, sodass einem guten Start nicht mehr viel im Wege steht. Es gibt aber noch eini­ge Klei­nig­kei­ten, die bedacht und gut vor­be­rei­tet sein wol­len. Dafür wer­den wir den Janu­ar noch brau­chen. Wir freu­en uns rie­sig, end­lich dem Ziel unse­rer Träu­me vom Stu­dio 232 greif­bar nah zu sein, denn eins steht fest: Am 1. Febru­ar wird das Stu­dio 232 den Betrieb auf­neh­men! Bist du dabei?

 

 

Hier ist er nun also, der Kursplan des nigelnagelneuen Studio 232:
Der Kursplan des Studio 232, Stand 01/2018

Du kannst den Kurs­plan als PDF (1,5 MB) down­loa­den und aus­dru­cken.

 

 

Sichere dir jetzt einen Platz in deinem Lieblingskurs!

 

Ja, unser Stu­dio 232 ist schön groß, aber die Teil­neh­mer­zahl für die Kur­se wird trotz­dem begrenzt sein. Für einen guten Unter­richt, der allen Teil­neh­mern gerecht wird, ist es wich­tig, dass eine indi­vi­du­el­le Unter­stüt­zung durch unse­re Tanz­päd­ago­gen und Trai­ner mög­lich bleibt. Daher wer­den wir dir die rich­ti­gen Kur­se für dei­ne Leis­tungs­stu­fe emp­feh­len. Schau dich also ger­ne in unse­rem Kurs­an­ge­bot um und mel­de dich früh­zei­tig, wenn du etwas pas­sen­des für dich gefun­den hast. Ach­te dabei dar­auf, dass die Zei­ten dei­ner gewähl­ten Kur­se gut in dei­nen Ter­min­ka­len­der pas­sen, damit du dich vor­her noch in Ruhe umzie­hen kannst – oder noch etwas Extra­zeit für ein klei­nes Schwätz­chen in unse­rer Cafe­te­ria hast.

Die Buch­sta­ben A, M und F auf dem Kurs­plan die­nen als Ori­en­tie­rung für den Schwie­rig­keits­grad des Kur­ses. Kei­ne Angst, soll­test du unsi­cher sein, wo du dich ein­ord­nen willst, kön­nen wir das in einem Tele­fo­nat oder per Mail klä­ren. Natür­lich kannst du auch meh­re­re Kur­se kom­bi­nie­ren. Dafür ste­hen dir ver­schie­de­ne Mit­glieds-Packs zur Ver­fü­gung, bei denen du im Ver­gleich zu Ein­zel­kurs-Buchun­gen spa­ren kannst.

Bit­te beach­te: Für die im Kurs­plan auf­ge­führ­ten Show­grup­pen kannst du dich nicht anmel­den. Dafür wirst du von dei­nem Kurs­lei­ter aus­ge­wählt und ange­spro­chen, wenn du im ent­spre­chen­den Kurs die für die Teil­nah­me an einer Show­grup­pe not­wen­di­gen Leis­tun­gen zeigst.

 

Wenn du noch mehr Infos brauchst fin­dest du wei­te­re Erläu­te­run­gen und die Mög­lich­keit, eine Kurs­teil­nah­me anzu­fra­gen unter den Menü­punk­ten

· Kur­se für Kin­der

· Kur­se für Jugend­li­che

· Kur­se für Erwach­se­ne

 

Soll­test du noch Fra­gen haben oder eine Bera­tung für einen geeig­ne­ten Kurs benö­ti­gen sen­de uns ger­ne eine E‑Mail an info@studio232.de. Wir freu­en uns auf dich!

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.